Schriftgröße:  
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen auf der Homepage der

Evangelischen Kirchengemeinde

Goldscheuer - Marlen - Kittersburg und Hohnhurst!

 

 

http://www.reformation-baden.de/im/img/5StHYI-LbSrXmS-LWn6lWev3Y2BDmSlRbIJDbVvE5S5L_IR3JFDLbVv8b8CQYIDg5FR3_ItDaKHRYIDgYSrRbfOgb8ORbIJAWp6lOD7EWs-8aIHd5d/s,x,600,y,600/f,j/jubilaeumslosung_2016_2017.jpg

 

 

 

 

 

Logo Jakobsweg

 

Wir pilgern vom 25. - 28. Mai 2017 

Interesse an mehr Informationen?

Dann hier lang

 

 

Freitag 17. März

15.30 Uhr  PowerKids - Jungschar im Markuszentrum

 

Sonntag 19. März

10.15 Uhr Gottesdienst mit Taufe von Bjarne Höhn im Markuszentrum Goldscheuer (Schwester Ilse)

Opfer im Gottesdienst: für die eigene Gemeindearbeit

 

Montag 20. März

14.30 Uhr Handarbeitskreis im Markuszentrum

20.00 Singkreis im Bürgerhaus Hohnhurst

 

Dienstag 21. März

9.30 Uhr Wohlfühlgymnastik

 

Mittwoch 22. März

16.30 Uhr Konfirmandenunterricht im Markuszentrum

 

Freitag 24. März

15.30 Uhr  PowerKids - Jungschar im Markuszentrum

18:30 Uhr  Hausbibelkreis im Hause Kuhlmann

 

Sonntag 26. März

10.00 Uhr Kindergottesdienst im Markuszentrum

10.15 Uhr Gottesdienst in der evang. Kirche in Hohnhurst (Pfarrerin Stefanie Braun)

 

 

 

Und hier noch ein kleiner Film der zum Nachdenken anregen soll:

Icona Kamera klein

 

Menschen in Schubladen

 

 

Liebe Leute in Goldscheuer, Kittersburg, Marlen und Hohnhurst,

„Augenblick mal!“ – war das Motto unseres PUNKT6-Gottesdienstes am vergangenen Sonntag im Markuszentrum. Und wenn Ihnen das bekannt vorkommt: Ja, das ist auch das Motto der diesjährigen Fastenaktion der Evangelischen Kirche „7 Wochen ohne ‚Sofort‘“. – Haben Sie es schon versucht? – sich nicht gleich zu ärgern, wenn etwas nicht so ist, wie Sie es sich vorgestellt hatten? – Nicht gleich loszuschimpfen, wenn das Kinderzimmer mal wieder aussieht, als hätte eine Bombe eingeschlagen? Nicht gleich das Schlimmste zu befürchten? Nicht gleich ein Urteil zu fällen? … „Augenblick mal!“ – Zwei Worte, die uns helfen können, unsere Freiheit wieder zu finden. Die Freiheit, es (mal) anders zu machen – anders als sonst, anders als andere. Wie sagte Ödön von Horvàth: „Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur so selten dazu.“ – Jetzt ist die Gelegenheit!

 

 

 

Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro am Dienstag, den 28. März wegen einer Fortbildung nicht besetzt ist. Wir danken für Verständnis.

Pfarrerin Busch ist in der offenen Sprechstunde für Sie da.

 

 

 

Bitte beachten Sie die neuen Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

 

Dienstag 16.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch   9.00 - 11.00 Uhr

Freitag     9.00 - 11.00 Uhr

 

 

 

Kirche

 

 

 

Altarraum

 

 

 

 

 

 

 

Auf einen Blick!

Von der Bahnhofsmisssion Kehl hat uns folgende Mail erreicht, die wir hier gerne veröffentlichen:   Jetzt haben wir die Minustemperaturen und die Bahnhofsmission Kehl ist dringend auf der ... [mehr]

 

Miteinander spielen,  in Kontakt kommen, Schwellen und Ängste überwinden, das Andere kennenlernen, sich austauschen … Das ist die Idee eines Projektes, zu dem wir mit Frauen und Männer ... [mehr]